Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SV Yeni will Konkurrenten ausschalten

Kreisliga A

CASTROP-RAUXEL Die Partien der Kreisliga A Herne im Überblick.

von Von Philip Wihler

, 23.04.2010
SV Yeni will Konkurrenten ausschalten

Ralf Kant.

Fußball-Kreisliga A Herne SV Holsterhausen - SV Yeni Genclikspor Am 26. Spieltag der Fußball-Kreisliga A hat Tabellenführer SV Yeni Genclik die Chance im direkten Duell gegen den SV Holsterhausen einen von zwei Mitkonkurrenten im Kampf um den Meistertitel vorzeitig auszuschalten. Doch das Trainergespann des SV Yeni, Helmut Schulz und Peter Wach, erwartet ein schweres Spiel. Wach sagt: "Holsterhausen ist ein ganz unangenehmer Gegner, aber wir dürfen uns keinen Ausrutscher erlauben. Wir müssen gewinnen."

Zu einem echten Endspiel im Abstiegskampf lädt die Spvg Schwerin II den direkten Tabellennachbarn ASC Leone. Sollten die Schweriner verlieren, stünden sie punktgleich mit Gegner Leone. Deswegen zählt für die Schweriner nur ein "Dreier", um den Abstand auf Leone auf sichere sechs Punkte auszubauen.

Arminia Sodingen - SG Castrop "Wir dürfen den letzten 6:0-Sieg gegen den FC Frohlinde nicht überbewerten. Allerdings sollten wir an dieses Spiel anknüpfen und darauf aufbauen", appelliert Ralf Kant , Trainer der SG Castrop vor dem Spiel gegen Arminia Sodingen an seine Mannschaft. Ziel sei es, nach der 0:2-Hinspielpleite nun mindestens eine Punkt mit nach Hause zu nehmen.

Kreisliga A RE Ost TuS Henrichenburg - Spvg Recklinghausen

In der Kreisliga A Ost Recklinghausen empfängt der TuS Henrichenburg (9.) die Spvg Recklinghausen (11.). Für TuS-Coach Rainer Mattukat "steht primär das Auswetzen der 0:2-Hinspielniederlage im Vordergrund." Mattukat weiter: "Wir wollen die drei Punkte vor heimischen Publikum behalten."