Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SVL holt zwei Spieler zurück

LÜNEN Schon wenige Tage nach der Zusage von Matthias Sehrbrock meldet der SVL zwei weitere Neuzugänge. Beide sind nicht ganz unbekannt in der Stadt.

von Ruhr Nachrichten

, 11.10.2007

Alexander Kampmann  und Julian Sonnenscheinsind die beidenWasserballer, die den Weg zurück zu den Lünern gefunden haben. Kampmann spielte bis 2003 beim SV 08 in der Jugend und erreichte mit der damaligen Mannschaft die Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft. Danach wechselte er zu Blau-Weiß Bochum und schaffte es dort als Jugendspieler in den Kader der Bundes- und Regionalligamannschaft. Wegen des Abiturs hat er sein Engagement vor einem Jahr stark eingeschränkt. Er möchte jetzt seinem Sport, den er seit dem achten Lebensjahr betreibt, wieder breiteren Raum einräumen.

Sonnenschein entstammt ursprünglich dem SV Brambauer und wechselte im Jahr 2000 zum SV Lünen. Zu seinen größten Erfolgen zählt das Erreichen des zweiten Platzes bei den Westdeutschen Meisterschaften.

Julian Sonnenschein hatte zwischenzeitlich seine Wasserballkappe an den Nagel gehängt und ist jetzt wieder mit Kampmann in das Training eingestiegen. Beide sind mit Ihren 19 Jahren sicherlich Spieler mit Perspektive. Dass sie über Talent verfügen, haben Sie bereits in jungen Jahren bewiesen.

Lesen Sie jetzt