Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SVP II empfängt am Mittwoch BV 05

Kreisliga A

LÜNEN Im Derby zwischen dem SV Preußen II und dem BV Lünen 05 treffen zwei Gegensätze aufeinander. Die Preußen gewannen nur eine der bisher vier Rückrunden-Partien. Damit droht ihnen noch der Abstieg in die B-Liga. Der BV 05 dagegen drehte so richtig auf. Die Geister feierten fünf Siege in sechs Begegnungen. Hält ihre Serie gegen den SVP?

von Von Marco Winkler und Steven Roch

, 13.04.2010
SVP II empfängt am Mittwoch BV 05

Der BV 05, hier Chris Studnicka (r.) gegen Gahmens Özkay Kaymak, will weiter marschieren.

SV Preußen II (12., 24 P.) - BV Lünen 05 (8., 33 P.) Mi 18.30 (2:1) -Zuletzt gab es einen 4:2-Sieg gegen den TuS Eving II. "Wir sind einfach rundum zufrieden", betont Trainer Thomas Voigt. Diese Serie wollen die Blau-Weißen am Alten Postweg ausbauen. Allerdings fehlt Marco Marzischewski. Die Einsätze von Philipp Bischof und Slavomir Skrzekowski sind fraglich. Beim SVP soll sich die Einstellung gegenüber des Ay Yildiz-Spiel bessern. "Mir gefällt das Engagement meiner Leute nicht", ärgert sich Coach Marcus Klönne. "Es wird nicht einfach gegen den BV 05." Für Keeper Matthias Mytzka (Beruf) ist Andre Most zurück. Der angeschlagene Kevin Fischer wird wohl spielen.