Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SVS 2 zeigte sich in guter Verfassung

28.10.2007

Schermbeck Mit einem deutlichen Sieg über den SV Zweckel festigte die Reserve des SV Schermbeck ihren Mittelplatz in der Tabelle.

Bezirksliga 12

SVS 2 - SV Zweckel

6:3 (4:1)

Die Mannschaft von Jörg Breski findet sich langsam. Gegen Zweckel zeigte sie sich torhungrig und kam zu einem verdienten Sieg.

Schon gleich zu Beginn sorgte Jan Paul Kzonszek nach einem Freistoß von Sven Esper für das 1:0. Firat Amhal nutzte eine Standardsituation zum 2:0. Oguz Aydin nutzte die nächste Möglichkeit zum 3:0 und Andrew Barisic erhöhte bereits in der 34. Minute auf 4:0. Schonungslos nutzten die Schermbecker dabei die gewaltigen Abwehrlücken der Gäste. Die kamen noch vor der Pause mit einem Kopfball zum 4:1.

Angetrieben von dem jungen Benedikt Jansen im Mittelfeld legten die Hausherren gleich zwei Treffer nach. Zunächst traf Jansen mit tollem Freistoß aus 28 Metern und dann schloss Barisic einen Konter erfolgreich ab. Zweckel kam nach einem krassen Abwehrfehler zum 6:2 und schaffte in der Schlussminuute auch noch den dritten Treffer. Sven Esper lieferte in der Abwehr, in der auch nicht immer alles stimmte, eine gute Partie. Die Gäste ließen auch einige gute Möglichkeiten ungenutzt. br

Statistik

SVS 2: Peschke; Samhal, Schwering, Esper, Aydin; Jansen (64. Mehmeti), Amagejkay, Bartmann (53. Köhler), Hennig (56. Arifay); Barisic, Kzonszek,

Tore: 1:0 (3.) Kzonszek, 2:0 (27.) Samhal, 3:0 (30.) Aydin, 4:0 (32.) Barisic, 4:1 (34.) Zeidler, 5:1 (48.) Jansen, 6:1 (68.) Barisic, 6:2 (75.) Zeidler, 6:3 (90.) Wagner.