Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Plettenberger Rocknacht fällt aus

Sänger erkrankt - Konzert fällt aus

Nordkirchen Die geplante dritte Plettenberger Rocknacht in Nordkirchen muss krankheitsbedingt ausfallen. Doch ein Ersatz für Samstag ist dennoch geplant. Und ein Ersatztermin zeichnet sich auch schon ab.

Sänger erkrankt - Konzert fällt aus

Eigentlich sollte am Samstag (10. März) die dritte Rocknacht im Plettenberger Hof unter dem Titel „Back in Town“ mit vier Bands stattfinden.

Doch daraus wird nun nichts. Der Sänger des Headliners Stylophonix kann wegen einer Krankheit nicht auf der Bühne stehen.

Veranstalter Matthes Kersting und selbst Mitglied der Stylophonix sah deshalb keinen anderen Weg, als die Veranstaltung abzusagen. „Es ist wirklich schade“, sagt Kersting. Aber man wolle den Gästen schließlich das volle Programm bieten.

Trostkonzert

Einen Trost für alle, die sich auf den Konzertabend gefreut haben, gibt es dennoch. Die Band Short Cut wird am Samstag alleine auf der Bühne stehen. Das Konzert ist kostenlos. „So möchten wir sicherstellen, dass niemand enttäuscht ist, der die Absage nicht mitbekommen hat“, so Kersting.

Derzeit arbeite man daran, einen Ersatztermin auf die Beine zu stellen - und zwar einen, an dem alle Bands wie angekündigt auf der Bühne stehen werden. Allerdings wird das noch etwas dauern. „Momentan zeichnet sich der 13. Oktober ab“, sagt Kersting.

Wer bisher Tickets gekauft hat, kann diese an den bekannten Vorverkaufsstellen zurückgeben. Die Tickets erhalten für den Nachholtermin aber auch ihre Gültigkeit.

Anzeige
Anzeige