Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Saison-Aus für Ludwigsburger Basketballer Justin Sears

Ludwigsburg. Die Basketballer der MHP Riesen Ludwigsburg müssen in den Bundesliga-Playoffs und zuvor beim Final Four der Champions League am Wochenende in Athen ohne Justin Sears auskommen.

Saison-Aus für Ludwigsburger Basketballer Justin Sears

Ludwigsburg muss ohne Justin Sears (M.) die Playoffs bestreiten. Foto: Christoph Schmidt

Der 2,03 Meter große Center zog sich im letzten Spiel der Bundesliga-Hauptrunde gegen die Walter Tigers Tübingen (88:79) eine Verletzung am Kreuzband und Innenband des rechten Knies zu, teilte der Verein mit. Für den 24 Jahre alten Profi aus Großbritannien sei die Saison damit beendet.

Beim Finalturnier um den Champions-League-Titel trifft Ludwigsburg im Halbfinale am Freitag auf AS Monaco, Tabellenführer der ersten französischen Liga. Das Finale und das Spiel um Platz drei finden am Sonntag statt. Am 10. Mai (18.15 Uhr) startet das Team von Trainer John Patrick in die Playoffs der Bundesliga. Im Viertelfinale trifft der Hauptrunden-Dritte auf medi Bayreuth, Ludwigsburg hat in der Best-of-Five-Serie zunächst Heimrecht.

Anzeige
Anzeige