Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sandhausen weiter stark - 1:0 beim Stuttgart II

Stuttgart (dpa) Der SV Sandhausen zieht in der 3. Fußball-Liga weiter souverän seine Kreise. Bei der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart gewann der Tabellenführer mit 1:0 (1:0).

Vor 900 Zuschauern ging Sandhausen durch einen Kopfballtreffer des ehemaligen Stuttgarters Marco Pischorn (26.) in Führung. Danach fanden die Stuttgarter gegen die auch defensiv starken Gäste keine Mittel. Sandhausen zeigte sich spielerisch wie läuferisch überzeugend und brachte den knappen Vorsprung geschickt über die Zeit.

Die Sandhausener bauten durch den Auswärtserfolg ihren Vorsprung vor den Nichtaufstiegsplätzen von fünf auf acht Punkte aus. Außerdem ist der Spitzenreiter mittlerweile acht Spiele in Serie ungeschlagen. Stuttgart kassierte hingegen die zweite Niederlage hintereinander und verschlechterte sich um einen Rang auf den sechsten Tabellenplatz.

Anzeige
Anzeige