Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Fehlgeburten haben Anika Hilsmanns Leben komplett auf den Kopf gestellt. Auch die Ehe der 37-Jährigen zerbricht daran. Doch wie geht es nach einer Scheidung weiter?

Werne

, 27.11.2018

Ganz in Weiß gekleidet steht Anika Hilsmann am Schloss Cappenberg am Altar. Ihre Augen funkeln und glänzen. Verliebt schaut sie ihren zukünftigen Ehemann an. Es soll der Tag sein, an dem sich die Leben der beiden Werner endgültig miteinander verbinden - und zwar für immer. Doch die Geschichte von Anika Hilsmann läuft anders, als an diesem Tag im Jahr 2010 gedacht.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich, schon können Sie weiterlesen.

Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt