Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schindhelm Kurator für Dresdens Kulturhauptstadt-Bewerbung

Leipzig. Der Kulturexperte Michael Schindhelm wird Kurator für die Bewerbung Dresdens als Kulturhauptstadt 2025. Der 57-Jährige wurde auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt.

Schindhelm Kurator für Dresdens Kulturhauptstadt-Bewerbung

Schindhelm soll sich für die Bewerbung Dresdens als Kulturhauptstadt 2025 engagieren. Foto: Jens Kalaene

Der Schriftsteller, Filmemacher, Theatermacher und Dozent Michael Schindhelm soll die Bewerbung Dresdens zur Kulturhauptstadt Europas 2025 vorantreiben. Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) stellte den 57-Jährigen am Samstag auf der Leipziger Buchmesse vor.

„Schindhelms Expertisen bei vielen Kulturprojekten sind ein Gewinn für den Bewerbungsprozess.“ Der in Eisenach geborene Schindhelm sieht in der Berufung eine „große, aber auch sehr faszinierende Herausforderung“.

Neben Dresden haben Chemnitz, Nürnberg, Magdeburg, Hildesheim, Hannover, Koblenz und Kassel Interesses bekundet, Kulturhauptstadt 2025 werden zu wollen. Bis September 2019 müssen die Bewerbungsbücher eingereicht werden. Im Jahr 2020 soll dann feststehen, welche deutsche Stadt neben einer slowenischen zum Zuge kommt.

Anzeige
Anzeige