Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Schock für den ASV in der Nachspielzeit

Bezirksligafußball

VREDEN Eine Heimniederlage, wie sie symptomatischer für die aktuelle Situation nicht sein könnte, kassierte der ASV Ellewick gegen Adler Buldern. Trotz großem Kampfgeist nahm der Gast drei glückliche Punkte mit auf die Heimreise.

25.04.2010
Schock für den ASV in der Nachspielzeit

Marco Röring (l.) hatte kurz vor Spielende die Chance zum zweiten Ellewicker Treffer auf dem Fuß.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden