Schulz verteidigt Vorstoß für Vereinigte Staaten von Europa

,

Berlin

, 08.12.2017, 13:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz hat seinen Vorstoß für die Umwandlung der Europäischen Union in die Vereinigten Staaten von Europa gegen Kritik aus der Union verteidigt. Beim SPD-Parteitag in Berlin antwortete er den Skeptikern mit einem Zitat des englischen Dichters Robert Browning. „Ich wage von Dingen zu träumen, die es niemals gab, und frage: Warum nicht?“ Schulz fügte hinzu: „Lasst uns in diesem Sinne die Vereinigten Staaten von Europa schaffen.“ Schulz hatte gestern gefordert, die Idee von den Vereinigten Staaten von Europa bis 2025 zu realisieren.

Schlagworte: