Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schwerins D-Junioren wollen zwei Plätze gutmachen

Juniorenfußball

CASTROP-RAUXEL Die D-Junioren-Fußballer der Spvg Schwerin wollen auf die Überholspur schwenken. Am Dienstag, 13. April, steht das Nachholspiel gegen Westfalia Herne an. Im Falle eines Sieges würden die Schweriner gleich mehrere Plätze gutmachen.

von Von Sandra Biniek

, 12.04.2010
Schwerins D-Junioren wollen zwei Plätze gutmachen

Aktuell sind die Schweriner D-Junioren Tabellenneunter, Herne liegt auf Platz sieben. Beide Teams trennen nur zwei Punkte. Im Falle eines Sieges würde die Spvg den siebten Rang von den Gästen übernehmen. Blau-Gelb-Trainer Randy Beck ist sich siegessicher: "Wir haben die Ferien durchtrainiert und sind alle in Bestform." In Testspielen gegen die Kreisligisten ÖSG Viktoria Dortmund (6:0) und Hörder SC (5:0) feierte das Team vom Grafweg deutliche Siege.

"Wir haben also momentan eine Siegesserie. Und diese wollen wir fortsetzen", betont Beck. Der Coach kann auf einen gut gefüllten Kader zurückgreifen. Lediglich Jonas Rütten, den Fußprobleme plagen, wird gegen Westfalia Herne definitiv nicht auflaufen.