Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dröst und Böhm führen „Die Linke“

KREIS Monika Böhm (50) aus Bönen und Gabriele Dröst (57) aus Schwerte führen den neuen Kreisverband der Partei „Die Linke“. Am Samstag vollzogen die Linkspartei PDS und die Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit (WASG) in Unna auf Kreisebene ihre Fusion.

19.08.2007

33 der 73 Mitglieder waren zur Gründung nach Unna gekommen. Sie wählten die Diplom-Sozialpädagogin Böhm und die Dortmunder Vorsitzende der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten Dröst zu gleichberechtigten Sprecherinnen. Böhm trat vor zwei Jahren in die PDS ein. Dröst war 32 Jahre lang SPD-Mitglied und ist Mitbegründerin des Kreisverbands der WASG. Leiharbeit und Mindeslohndebatte sind ihre Schwerpunkte.

Lesen Sie jetzt