Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Metallteile rissen LKW-Tank auf der A 1 auf

SCHWERTE Für einen Stau auf der Autobahn 1 Richtung Köln sorgte Montag Abend gegen 19 Uhr ein LKW aus Ostdeutschland. Metallteile auf der Fahrbahn hatten den Tank des Fahrzeugs aufgerissen.

10.03.2008

Dabei verlor der LKW rund 40 Liter Diesel. Der Fahrer des Lastwagens steuerte auf die Verzögerungsspur, um den LKW dort sicher zum Stand zu bringen.  Den Einsatzkräften der Feuerwehr war es so möglich, die restlichen 180 Liter aus dem LKW abzupumpen. Es bildete sich ein Stau auf der A 1 ab dem Rastplatz Lichtendorf. Der Stau löste sich jedoch relativ schnell auf.

Lesen Sie jetzt