Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit geklautem Bus in die Radarfalle

Polizei sucht nach Tätern

SCHWERTE Mit dem Foto einer Radaranlage sucht die Polizei nach drei Männern, die in der Nacht zum 17. Dezember in die Lagerhalle eines Elektriker-Fachbetriebes im Industriegebiet „Im Ostfeld“ in Westhofen eingebrochen sind.

von Ruhr Nachrichten

, 15.04.2010
Mit geklautem Bus in die Radarfalle

Drei Männer fuhren mit dem geklautem Bus in die Radarfalle.

Aus der Halle entwendeten sie einen dort abgestellten roten VW Bulli. Anschließend öffneten sie das Rolltor und verließen die Lagerhalle mit dem gestohlenen Firmenfahrzeug.

Das Fahrzeug fiel einer Polizeistreife in Sundern im Hochsauerlandkreis am 22. Januar auf der Landstraße 686 auf. Als die drei Personen, die mit dem Fahrzeug unterwegs waren, bemerkten, dass sie von der Polizei verfolgt wurden, flüchteten sie aus dem Fahrzeug. Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos. Das Fahrzeug wurde von der Polizei sichergestellt.

Einen Tag zuvor, am 21. Januar, wurden die drei Tatverdächtigen bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung mit dem gestohlenen Firmenwagen auf der Landstraße 519 zwischen Stemel und Sundern von einem Radargerät aufgenommen. Die Polizei fragt: Wer kennt die abgebildeten Personen? Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (02304) 9 21 58 20 entgegen.