Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sprünge und Salti auf der Rampe zu "dreckiger Musik"

SCHWERTE "Contest 2008, Contest 2008" wollten Skater, BMX-Künstler und die begeisterten Zuschauer gar nicht aufhören, ihren Zugabe-Wunsch durch die Dämmerung zu skandieren. Bei Organisator Sven Oliver Schütt stieß er auf offene Ohren.

14.10.2007

Nach dem "Super-Erfolg" des zweiten Ride4Fun an der Rohrmeisterei sagte er spontan eine Neuauflage zu. "Es war eine Veranstaltung unserer Schwerter BMX-er und Skater", freute sich Schütt, dass der Sport inzwischen eine feste Clique in der Ruhrstadt vereint.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden