Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sprungbretter für Schauspiel-Talente

SCHWERTE Das Projekt „Sprungbretter – Junges Theater am Hellweg“ geht in die zweite Runde. Das gaben die drei beteiligten Jugend-Theater HELIOS (Hamm), narrenschiff (Unna) und Theater am Fluss (Schwerte) am Dienstag in der Rohrmeisterei bekannt.

von Von Holger Bergmann

, 11.12.2007
Sprungbretter für Schauspiel-Talente

Stellten das neue Programm vor: (v.l.) Uta Münterfering, Tobias Bäcker und Katja Ahlers vom Helios-Ensemble.

Drei Ensembles, jeweils zwei Inszenierungen und drei Veranstaltungsorte, das ergibt 18 Aufführungen, davon 12 Gastspiele. Und die Gastspiele sind es, die für die jungen Schauspieler, überwiegend noch Schüler, so reizvoll sind. Wertvolle Erfahrungen „Außerhalb der gewohnten Umgebung, auf einer Bühne, die eine andere Größe hat, vor einem Publikum, in dem keine Onkel und Tanten oder Freunde sitzen, das sind wertvolle Erfahrungen für einen Schauspieler“, erklärt Uta Müntefering, künstlerische Leiterin in der Rohrmeisterei.Junge Talente gesucht Die neue Spielzeit soll im September 2008 starten und bis zum folgenden Februar dauern. Auch junge Talente aus Schwerte können sich noch bewerben. Interessierte schreiben eine E-Mail an: uta.muentefering@rohrmeisterei-schwerte.de

Lesen Sie jetzt