Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Trainingsplan aus dem Krankenhaus

SCHWERTE Der Freizeitsportler und der Vereinsläufer, der Herzpatient und der mit dem Risiko: Im Evangelischen Krankenhaus (EKS) haben sie künftig alle eine Anlaufstelle.Dr. Friedrich Fiegenbaum, seit 100 Tagen Chefarzt der Inneren Medizin, hat die Präventiv- und Sportmedizin im EKS aufgewertet.

von Von Nicole Jankowski

, 11.10.2007
Trainingsplan aus dem Krankenhaus

Hier wird die Fitness getestet: EKS-Geschäftsführer Bernd Löser (l.) und Dr. Friedrich Fiegenbaum machen es vor.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden