Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Überwachungsvideo zeigt die fliegende Kreissäge

Randale in Westhofen

WESTHOFEN Die Polizei hat immer noch keine Spur von den vier jugendlichen Randalierern aus Westhofen. Die Aufnahmen der Überwachungskamera zeigen den Flug der Kreissäge, die an einem Baukran hing. Die Jugendlichen hatten die Steuerung eines Baukrans übernommen.

Überwachungsvideo zeigt die fliegende Kreissäge

Zerstörte Scheibe.

Die Jugendlichen hatten in der Nacht zu Sonntag auf dem Parkplatz des Autohauses Nattland mit einer Kreissäge eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Aus dem Baucontainer einer benachbarten Baustelle hatten sie die Fernbedienung für den Baukran gestohlen. Zum Schutz vor Diebstahl hatten die Arbeiter die Kreissäge an den Kran gehängt. Die Täter ließen die Säge über dem Gelände des Autohauses kreisen und rammten damit immer die wieder die dort ausgestellten Fahrzeuge. Schaden: mindestens 50.000 Euro. Bei der Tat waren die Jugendlichen von der Überwachungskamera des Autohauses gefilmt worden.

Laut Bezirksregierung Arnsberg ist dem Betreiber des Krans kein Vorwurf zu machen: „Gegen so ein Maß krimineller Energie kann man keine geeigneten Schutzmaßnahmen treffen“, hieß es von Seiten der Pressestelle.