Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Volles Programm in der Innenstadt - Rathausstraße wird gesperrt

9. Mai

SCHWERTE Verkaufsoffener Sonntag, Kneipenkulturfestival, Schlemmermarkt, Gottesdienst, Kunstmeile und Landtagswahl. Am Sonntag, 9. Mai, ist in Schwerte viel los. In der Innenstadt werden deswegen einige Straßen gesperrt.

von Ruhr Nachrichten

, 29.04.2010
Volles Programm in der Innenstadt - Rathausstraße wird gesperrt

Am 9. Mai ist in Schwerte einiges los.

Über zu wenig Programm können sich die Schwerter am nächsten Sonntag nicht beschweren. Wie in ganz NRW öffnen die Wahllokale, das Rathaus muss deshalb anfahrbar bleiben. Direkt nach der Wahl können die Schwerter dann in der Innenstadt einkaufen gehen. Die Geschäfte öffnen am verkaufsoffnenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Viel zu sehen soll es auch für  Autoliebhaber geben: Beim Schwerter Autofrühling präsentieren die Autohäuser zum 19. Mal ihre neuesten Modelle. Die Händler stellen ihre Autos zwischen 11 und 18 Uhr in der Bahnhofs- und Rathausstraße aus. Mehr als 20 Automarken starten mit 120 Neuheiten in die neue Saison.

Mit einem Frühshoppen am Mittag beginnt das Kneipenkulturfestival, das von den Wirten veranstaltet wird. Vanessa und Band locken auf den Marktplatz. Die Markthändler veranstalten ihren Schlemmermarkt. Dort warten Scampis, Bratwürstchen, Fisch und Käsespezialitäten aus vielen Ländern auf die hungrigen Besucher. Am Nachmittag laden die Markthändler zu Jazz mit der Traditional Jazzgang. Doch nicht nur in der Innenstadt wartet viel Programm. In der Altstadt hinter St. Viktor gibt es die Schwerter Kunstmeile, die Kunstschaffende aus nah und fern mit ihren Werken in die Ruhrstadt lädt.

Weitere Programmpunkte werden von den Quartieren veranstaltet. Nach Angaben der Organisatoren sind alle Plätze ausgebucht. Das Bahnhofsquartier bietet eine Modenschau vor Sanitätshaus Spanke, elektrisches Zweirad- und Vierrad-Fahren mit Ruhrpower und den kleinen Biergarten bei der Metzgerei Wilkes. Das Postquartier lässt eine Bigband spielen und wird mit Blumendeko von Rosenholz und einem Gastrozelt der Schlemmeroase die Besucher in die Haselackstraße bitte.

Wie in den Vorjahren hat das Quartier West auf dem Werner-Steinem-Platz die Tanzschule Thiele zu Gast. Das Motto lautet: „Lets dance“. Wegen der zu erwartenden großen Nachfrage wird die Rathausstraße bis zur Goethestraße erstmals gesperrt. Die Werbegemeinschaft Schwerte rechnet mit vielen auswärtigen Gästen. Damit genug Plätze für die Gäste frei bleiben, bittet sie alle Schwerter, ihre Autos zu hause stehen zu lassen.

Sperrungen Verkaufsoffener S. Schwerte auf einer größeren Karte anzeigen