Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Weihnachtsmarkt ohne Springerle

SCHWERTE Springerle gibt es seit dem Mittelalter, doch für die traditionsbewusste Hanse-Stadt Schwerte hätten sie eine völlig neue Weihnachts-Überraschung werden können. Hätten, denn nach dem jetzigen Stand der Dinge wird es den Weihnachtsmarkt „Bürger für Bürger“ ohne Springerle geben.

von Von Holger Bergmann

, 08.10.2007
Weihnachtsmarkt ohne Springerle

Günter Schanzenbach hat die Formen für das Gebäck selbst hergestellt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden