Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei nicht ganz neue Spitzenbeamte

SCHWERTE Einer bleibt, einer rückt auf. Bei der Wahl der Dezernenten gab es im Rat keine Überraschungen. Hans-Georg Winkler wurde mit 32 Stimmen im Amt als Erster Beigeordneter der Stadt bestätigt, der Leiter der Kämmerei, Peter Schubert, mit 34 Stimmen zum Kämmerer gewählt.

von Von Heiko Mühlbauer

, 31.10.2007
Zwei nicht ganz neue Spitzenbeamte

Über ihre Wahl freuen sich Kämmerer Peter Schubert (l.) und Erster Beigeordneter Hans-Georg Winkler (r.).

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden