Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schwerter TS will sich noch einmal reinhängen

Basketball-Landesliga

SCHWERTE Es könnte ein munteres Spielchen zum Saisonausklang werden, wenn sich die Landesliga-Basketballer der Schwerter Turnerschaft und der SSG Hamm am Sonntag in der Gänsewinkel-Sporthalle gegenüberstehen. Tabellarisch sind nämlich die Würfel bereits gefallen. Allerdings: Es gibt einen Grund, warum sich Schwerte gut präsentieren will.

von Von Michael Dötsch

, 30.04.2010
Schwerter TS will sich noch einmal reinhängen

Basketball-Landesliga, Herren: Schwerter TS - SSG Hamm (So. 16 Uhr, Gänsewinkel-Sporthalle) "Es ist das letzte Saisonspiel und es ist ein Heimspiel. Da wollen wir uns nochmal vernünftig präsentieren, denn wir würden uns gerne mit einer ordentlichen Leistung verabschieden", fordert der Schwerter Trainer Klaus Tschorn.

Leicht wird dies aber nicht, schließlich steht Hamm sicherlich nicht rein zufällig auf besagtem zweiten Platz. Weil man jedoch trotz der zahlenmäßig am Ende doch recht deutlichen Niederlage im Hinspiel gar nicht schlecht ausgesehen hatte, sieht Trainer Tschorn für sein Team zumindest eine Außenseiterchance. Gerken, Tschorn und Babilon - Drei Spieler fallen aus

Seine Bestbesetzung kann Tschorn jedoch nicht ins Rennen schicken: Neben dem nach wie vor verletzten Fabrizio Gerken sind auch Felix Tschorn (Mittelohrentzündung) und vermutlich auch Rainer Babilon wegen einer Fußverletzung nicht am Ball.