Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Änderungen bei den Wahllokalen

Landtagswahl

SELM 21.350 Selmer sind wahlberechtigt und können am 9. Mai den Landtag wählen. Bei den Wahllokalen wird es einige Veränderungen geben.

08.04.2010

Grund ist einerseits, dass bisherige Wahllokale aufgrund von Kommunions- bzw. Konfirmationsgesellschaften oder aufgrund des gleichzeitig stattfindenden Altstadtfestes nicht zur Verfügung stehen.

  Andererseits dürfen in sogenannten reinen „Raucherkneipen“ keine Wahllokale mehr eingerichtet werden. Für die Landtagswahl ergeben sich daher nachfolgende Veränderungen:

  •  Stimmbezirk 8010: Steinhoff-Reckers I (bisher Haus Knipping)
  •  Stimmbezirk 8020: Steinhoff-Reckers II (bisher DRK-Heim)
  •  Stimmbezirk 8050: AWO-Begegnungsstätte (bisher Gaststätte Hansa Eck)
  •  Stimmbezirk 8110: Otto-Hahn-Realschule (bisher Gaststätte Krevert).

In den übrigen Stimmbezirken bleibt es bei den bekannten Wahllokalen. Für Fragen in diesem Zusammenhang steht das Wahlamt der Stadt Selm zur Verfügung.