Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ärger um Müll und Schmierereien an Fußweg

Sozialer Brennpunkt?

Der Zustand des Fußwegs vor seiner Haustür macht Sebastian Heinz seit langem Sorgen. 2011 beschwerte sich der 32-Jährige erstmals über die Situation auf dem kleinen Pfad zwischen Botzlar- und Schillerstraße. Jetzt, so fürchtet er, könnte sich die Lage weiter verschlimmern.

SELM

von Von Anne Petersohn

, 05.11.2012
Ärger um Müll und Schmierereien an Fußweg

Stefanie und Sebastian Heinz ärgern sich über die Schmierereien, die unbekannte Sprayer auf dieser Wand entlang des Fuß- und Radweges zwischen Botzlar- und Schillerstraße hinterlassen haben.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden