Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Edeka wird erst im Juli abgerissen

Kreisstraße

SELM Etwas nach hinten verschoben haben sich die Abriss- und Baumaßnahmen am Edeka an der Kreisstraße. Statt im Mai wird der Markt nun erst Mitte Juli abgerissen und demontiert, der Bau und die Eröffnung des neuen Lebensmittelgeschäfts ist erst ab April 2011 möglich.

von Von Annika Ruhfaut

, 24.04.2010
Edeka wird erst im Juli abgerissen

Der Abriss des Edeka-Gebäudes an der Kreisstraße verschiebt sich.

Der Bauantrag wird im Mai oder Juni gestellt. Dann wird auch der Denkmalschutz auf dem Gelände graben. Kleine Änderungen Diesen leicht veränderten Zeitplan stellte Architekt Jürgen Köhne am Donnerstag im Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung und Umwelt vor.

Außerdem gab er weitere Neuerungen am Konzept des neuen Edeka bekannt. Das Dach der Markthalle – so soll das Lebensmittelgeschäft von innen und außen anmuten – wird nun gewölbt statt flach. „So entsteht ein grüner Hügel, den man auch von unten aus sehen kann“, begründete der Architekt seinen Vorschlag. Neu ist auch, dass das Café im zweiten der beiden Türme, die den Parkplatz einrahmen sollen, zwei Ebenen bekommt. Während in der ersten Etage verkauft wird, kann darüber ein Kaffee getrunken oder ein Stück Kuchen gegessen werden. Im Ausschuss wurde angeregt, dass man die Bepflanzung des Parkplatzes noch einmal überdenken solle.

Durch die Pflanzung von Bäumen könne es schwierig werden, bei Veranstaltungen beispielsweise ein großes Zelt aufzustellen. Nach aktueller Planung soll der Platz so bepflanzt werden, dass der Bereich mit 140 Stellplätzen nicht kahl und leer aussieht. Die Mieter für den ersten Turm stehen immer noch nicht fest. Zurzeit laufen Gespräche mit der Polizei. Geplant ist ein Mix aus Einzelhändlern und Dienstleistern.