Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Eklatante Missachtung des Stadtrates"

SELM Sehr verwundert ist die UWG-Fraktion über das Schreiben der Verwaltung an Eltern von Kindern, die im nächsten Jahr eingeschult werden. Darin wird ausdrücklich mitgeteilt, an der Lutherschule seien keine Anmeldungen mehr möglich. Fraktionsvorsitzende Maria Lipke hat gestern Bürgermeister Jörg Hußmann eine Anfrage übersandt.

10.10.2007
"Eklatante Missachtung des Stadtrates"

Die Fraktionsvorsitzende der UWG Maria Lipke.

Die UWG möchte wissen, warum und auf wessen Anordnung die Stadt bereits am 1. Oktober den Brief zum Einschulungsverfahren verschickt hat, obwohl ausdrücklich abgesprochen war, dass diesbezüglich erst die Ratssondersitzung am 11. Oktober abgewartet werden sollte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden