Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Förderverein des Freibads half beim Frühjahrsputz

Spende unterstützt

SELM Bademeister Dieter Weißmann bereitet alles vor: Die Becken sind gesäubert, das Wasser wird bald eingelassen, zu Christi Himmelfahrt (13. Mai) soll das Freibad eröffnen. Am Wochenende erhielt er reichlich Unterstützung von den Mitgliedern des Fördervereins.

von Von Theo Wolters

, 19.04.2010
Förderverein des Freibads half beim Frühjahrsputz

Bademeister Dieter Weißmann (l.) erklärte die Maßnahmen.

Und sie waren so fleißig, dass der Förderverein auf den zweiten vorgesehenen Termin am 24. April verzichten kann.

  Erfreulich war auch, dass der Förderverein einen finanziellen Zuschuss erhielt. Theo Wolters, Redaktionsleiter unserer Zeitung, überreichte einen Scheck in Höhe von 250 Euro. Anlässlich der Selmer Woche hatte sich am Stand der Ruhr Nachrichten einen Tag das Glücksrad gedreht. 500 Mal drehte es sich zum Preis von 50 Cent. Der Erlös ging an den Förderverein Freibad.  Abgesteckt wurde unter anderem ein Weg über den Rasen im Eingangsbereich. Er wird nun gepflastert und sollen den Zugang zu den Liegeflächen und dem Bad Behinderten und Eltern mit Kinderwagen erleichtern.

Der Förderverein hat weitere Pläne. So soll der Bereich für Kleinkinder besser vor der Sonne geschützt werden, z.B. mit einem Sonnensegel. In Planung ist bereits die Reggaenacht zum Abschluss der Badesaison.