Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Guter Draht nach oben

SELM Haben die Selmer Gewerbetreibenden etwa einen geheimen Draht nach oben? Kein abwegiger Gedanke, denn beim Apfelfest der Werbegemeinschaft herrschte wie schon bei der ersten Auflage vor einem Jahr Kaiserwetter.

von Von Kevin Kohues

, 07.10.2007
Guter Draht nach oben

Die Besucher ließen es sich beim Apfelfest schmecken.

Petrus meinte es also gut mit den Selmern. Und sie dankten es ihm, indem sie am Sonntag schon zur Eröffnung um 11 Uhr in Scharen über die gesperrte Kreisstraße bummelten. Kaufleute, Organisationen und Vereine hatten sich mit insgesamt rund 60 Ständen einiges einfallen lassen, um den Besuchern einen abwechslungsreichen Tag zu bieten. Das Warenangebot - Blumen, Bekleidung, Schmuck, Handwerks- und Dekoartikel - ließ keine Wünsche offen. Gleiches galt für die kulinarische Versorgung. Ein kühles Eis in der Sonne? Oder lieber einen süßen Crepes oder eine deftige Bratwurst? Die Selmer durften nach Herzenslust schlemmen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden