Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Noch kein neuer Pfarrer für St. Josef

Missbrauchsvorwurf

SELM Der Pfarrer des Gemeindebezirks St Josef, Pater Josef, ist seit letzter Woche vom Dienst suspendiert. Hintergrund ist der Skandal um sexuellen Missbrauch im Orden der Arnsteiner Patres. Die seelsorgerische Nachfolge von Pater Josef ist noch nicht geregelt.

07.04.2010
Noch kein neuer Pfarrer für St. Josef

Die Kirche St. Josef.

An den Ostertagen hatte Pater Manfred nach der Suspendierung von Pater Josef ausgeholfen.

Ab dem kommenden Wochende (10. und 11. April) wird allerdings in der Pfarrgemeinde St. Ludger eine neue Gottesdienstordnung in Kraft treten.   Diese ist aber schon länger geplant, hat nicht mit der Suspendierung von Pater Joseph zu tun.  Der bisheriger Küster und Organist im Gemeindebezirk St. Stephanus, Micha, ist zum 31.März in den Ruhestand getreten. Um nun für die verbleibenden Küster und Organisten sowie auch für die hauptamtlichen Seelsorger passende Rahmenbedingungen für einen guten Arbeitseinsatz zu schaffen, wurde diese Neuregelung der Gottesdienstzeiten erforderlich und wie folgt festgelegt.