Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Oase für Hobby-Automechaniker

SELM Die meisten Kunden, die die Selfmade Garage in der Luisenstraße aufsuchen, tun das nicht nur einmal für eine unausweichlich gewordene Reparatur. Für viele ist das Schrauben und Werkeln an ihren Autos zu einem richtigen Hobby geworden, für das die Mietwerkstatt genügend Freiraum bietet.

von Von Anna-Kathrin Gellner

, 05.10.2007

Auch an diesem Samstagmorgen wird schon eifrig repariert, geschweißt und geschraubt. Beide Hebebühnen sind besetzt. Einer der Bastler ist Michael Völkner, der an diesem Tag die Bremsen seines Autos erneuert. "Ich bin oft hier, eigentlich jede Woche", erzählt er. Man kann sehen, dass in seinem getunten Auto viel Arbeit steckt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden