Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stimmung wie bei Deutschen Meisterschaften

SELM Wie schon in der Woche zuvor die weiterführenden Schulen, ermittelten nun die Selmer Grundschulen ihre Stadtmeister im Schwimmen. "Es waren hervorragende und spannende Wettkämpfe", lobte Hallensprecher Günter Herberhold. Teilweise zeigten die Nachwuchsathleten herausragende Ergebnisse.

von Von Malte Woesmann

, 15.11.2007
Stimmung wie bei Deutschen Meisterschaften

Günter Herberhold, Jürgen Wiese und Mechthild Pose von der Tunierleitung beglückwüschten die Selmer Stadtmeister der Grundschulen Svenja Nitz und Jakob Schröder.

Svenja Nitz von der Äckernschule und Jakob Schröder von der Freiherr-vom-Stein-Schule waren sogar bei ihren Starts so gut, dass sie Einzelstadtmeister wurden. Mit großem Abstand verwiesen sie ihre Konkurrenten auf die Plätze. "Wenn die Schulen so weiter machen, dann dürfte einem um den Schwimmsport in Selm nicht bange werden", so Herberhold weiter. Auch die Bedingungen im Hallenbad 4elements wären wieder optimal gewesen. Den reibungslosen Ablauf stellte wieder die Schwimmabteilung des PSV Bork sicher. Für eine tolle Stimmung sorgten indes die Schüler und deren Eltern. Herberhold: "Es war fast so wie bei einer Deutschen Meisterschaft!"

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden