Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Senioren

Senioren

Hunderte Senioren sollen mit fingierten Mahnschreiben um ihre Ersparnisse gebracht worden sein. Vor dem Landgericht gibt ein 62-jähriger Mann aus der Nordstadt lediglich Helferdienste zu. Von Martin von Braunschweig

Münsterland Zeitung Wohnen in Hörde

Mehrgenerationen-Wohnprojekt belebt bald die Emscherpromenade

Der Stadtteil Hörde bekommt ein neues Gemeinschaftswohnprojekt. „WIR Auf der Kluse“ nennt sich die Gruppe, die an der Emscher neue Wohnhäuser baut. Der Ort hat eine Vorgeschichte. Von Felix Guth

Was wird aus der Rente bis 2025? Und was bis 2040? Union und SPD attackieren sich an mehreren Fronten. Eine erste Stabilisierung soll bald auf den Weg kommen - aber es hagelt gegenseitige Vorwürfe.

Münsterland Zeitung Ehrenamtliches Engagement

Regina Gottschalk, Martin Klein und Helga Fuhrmann helfen bei Demenz

Pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz haben oft einen schwierigen Alltag. Entlasten können Ehrenamtliche, die für einige Stunden die Betreuung übernehmen. Von Fatima Talalini

Münsterland Zeitung Demenz-Parcours

Wenn bei Demenz jede Alltagssituation zur Herausforderung wird

Rund 1,7 Millionen Menschen leiden an Demenz. Angehörige können nur schwer nachvollziehen, wie sich das für die Betroffenen anfühlt. Unsere Volontärin Marén Carle hat den Test gemacht. Von Maren Carle

In der Evangelischen Noah-Gemeinde in Mengede gibt es seit 20 Jahren wöchentlich ein warmes Mittagessen für Senioren. Den Gästen schmeckt es super, aber sie kommen nicht wegen des Essens. Von Susanne Riese

Weil sie nicht ins Pflegeheim wollte, soll eine 92 Jahre alte Frau in den USA ihren Sohn erschossen haben. Das teilte die Polizei im Maricopa County im US-Bundesstaat Arizona mit. Demnach hatte Anna B....

Hausärzte sollen künftig bei der Beratung zum Thema Autofahren mit Demenz eine wichtigere Rolle spielen als bisher. Das geht aus einer Empfehlung hervor, die auf einer Tagung der Deutschen Alzheimer Gesellschaft...

Brille auf und digital ab nach Bayern: Ein Altenheim in Köln setzt auf die Virtual-Reality-Technologie. Im Caritas-Altenzentrum St. Maternus können Bewohner mit Hilfe der digitalen Brillen zum Beispiel

Mehr Aufmerksamkeit für die Pflege - das war am Montag eine wichtige Forderung bei der Eröffnung des Deutschen Seniorentages in den Dortmunder Westfalenhallen mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Von Oliver Volmerich

Die Politik muss der Alten- und Krankenpflege nach Ansicht von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erste Priorität einräumen. „Pflege kann nicht immer nur billig sein - und sie darf nicht auf Kosten

Müntefering und Sierau boxen zum Seniorentag

Fit im Alter mit Jab und Punch

Wie wird man selbstbestimmt und vital alt? Und wie gestalten Promis ihr Alter? Der 12. Deutsche Seniorentag will Antworten liefern. Mit gutem Beispiel voran geht eine Dortmunder Seniorengruppe.

Ring frei für den 12. Deutschen Seniorentag: Mit einem Besuch bei den Senioren des Vereins Dortmunder Boxsport 20/50 hat Ex-SPD-Chef Franz Müntefering für die dreitägige Veranstaltung in Dortmund geworben.

Gesundheit, Fitness, Muskeln - auf der Fitnessmesse Fibo präsentiert die Branche neue Geräte und Trainingskonzepte. Immer mehr Deutsche zieht es ins Fitnessstudio: Bis 2020 könnten 12 Millionen Bundesbürger

Gesundheit, Fitness, Muskeln - bei der Fibo präsentiert die Branche neue Geräte und Trainingskonzepte. Die weltgrößte Fitnessmesse in Köln ist auf Wachstumskurs - ebenso wie die gesamte Branche. Bis 2020

Die Fitnessbranche verzeichnet Rekorde: 2017 waren so viele Deutsche Mitglieder in Studios wie nie zuvor. Trends gibt es auf der weltgrößten Fitnessmesse Fibo ab Donnerstag in Köln zu sehen.

Die Fitnessbranche verzeichnet Rekorde: 2017 waren so viele Deutsche Mitglieder in Studios wie nie zuvor. Trends gibt es auf der weltgrößten Fitnessmesse Fibo ab Donnerstag in Köln zu sehen.

Der Briefträger schaut, ob es Oma gut geht und liefert Opa Bargeld nach Hause: Die Post bietet Bremer Senioren neue Dienstleistungen an, damit sie länger zu Hause leben können. Eine lohnende Einnahmequelle

Mit dem „Kirchlinder Wohnpark“ entsteht an der Bockenfelder Straße in Kirchlinde ein Wohnkonzept für ältere Menschen, das es laut Initiator Jörg Wunsch bislang in Dortmund noch nicht gab: eine Wohngemeinschaft

Nordrhein-Westfalen ergraut: Im bevölkerungsreichsten Bundesland wächst - wie in ganz Deutschland - der Anteil der Senioren. Nach Berechnung des Statistischen Landesamtes ist jeder fünfte Bewohner inzwischen

Langsam und ein wenig wacklig auf den Beinen - so bewegen sich viele ältere Menschen. Warum das so ist, ist gar nicht so einfach zu beantworten. Nun stellen US-Forscher eine Erklärung vor: Schuld ist

Immer mehr E-Biker sind in schwere Unfälle verwickelt. In den ersten neun Monaten des Jahres 2017 seien knapp 4300 Unfälle mit Personenschäden registriert worden, an denen die oft auch als Pedelecs bezeichneten...

Alkoholprobleme bei älteren Menschen sind ein großes, aber oft kaum angesprochenes Thema. Der Weg aus der Sucht ist nicht einfach - und mit viel Scham verbunden.

Gustav Gerneth verbrachte den Tag im Kreis seiner Familie in Havelberg in Sachsen-Anhalt. Auch in seinem hohen Alter lebt der Jubilar noch in seiner eigenen Wohnung.

Ingeborg Seltmann

Mit Horst im Glück

Senioren haben viel zu tun, das verrät der Untertitel („Gemeinsam in Rente, von Ruhe keine Spur“) des seichten Unterhaltungsromans „Mit Horst im Glück“ von Ingeborg Seltmann. Im dritten Band der Reihe

Franz Müntefering zu Gast

Leise Töne im heißen Wahlkampf

Hoher Besuch bei der Seniorenwohngemeinschaft am Arfkamp und im Elisabeth-Hospiz Franz Müntefering, Urgestein der deutschen Sozialdemokraten, war zu Gast in Stadtlohn. Wir haben ihn und die Bundestagsabgeordnete Von Stefan Grothues

Vor zwei Jahren hat sich das Ehepaar Jendral aus Kirchhellen aufgemacht, um Deutschland einmal komplett von West nach Ost zu durchqueren. Jetzt sind die beiden Senioren am Ziel in Görlitz angekommen. Von Jennifer Riediger

Mehr ältere Menschen in Nordrhein-Westfalen leben mit einem Partner unter einem Dach - Tendenz steigend. Von den über 3,5 Millionen Menschen im Rentenalter, die 2016 in Privathaushalten lebten, wohnten

Haus Kreszentia

Leben in der Demenz-WG

Das Geschirr auf den Tischen ist bunt gemischt, verschiedene Sessel stehen im großen Wohnbereich, selbst gestickte Bilder hängen an den Wänden und erzählen Geschichten aus sehr unterschiedlichen Leben.

Ingeborg Töller aus Schwerte beschäftigt eine Frage: Warum gibt es in Schwerte eigentlich keinen Bürgerbus? Die 91-Jährige erhofft sich dadurch bessere Anbindung für Senioren. Ihre Idee stößt bei den Von Heiko Mühlbauer

Welche Ansprechpartner gibt es für ältere Menschen in Schermbeck? Eine übersichtliche Auflistung bietet der aktualisierte, 40 Seiten starke Seniorenwegweiser. Von Berthold Fehmer

Stecken die Dorstener Tennis-Stadtmeisterschaften in der Krise? Nach dem überschaubaren Starterfeld bei den Senioren gingen nun auch bei den Junioren nur 70 Teilnehmer auf Titeljagd. Von Andreas Leistner

Mit 85 Jahren hat Helga Lippe viel von ihrem Vertrauen in die Menschen verloren. Ende Juni stahl der Dortmunderin eine Frau die Handtasche samt Geldbörse aus dem Rollator, während sie gerade in der C&A-Filiale Von Felix Guth

Zugenommen haben bei der Polizei in jüngster Zeit die Meldungen von besorgten Senioren, die einen für sie merkwürdigen Anruf erhalten haben. So auch eine 87-jährige Wernerin. Die Masche ist dabei eigentlich

Alfred Achtelik ist Europameister. Der 57-jährige Nordkirchener Stabhochspringer sicherte sich etwas überraschend in Aarhus in Dänemark bei der Senioren-EM in der Altersklasse M55 den Titel. Doch mit Von Sebastian Reith

Über den richtigen Umgang mit einem Rollator in Bus und Bahn informieren von diesem Freitag an Nahverkehrsunternehmen in 21 Städten Nordrhein-Westfalens. Thema ist etwa das richtige Verhalten an Haltestellen...

Vermittlung von Pflegekindern

Schwer, aber lohnenswert

„Ich war immer sicher, dass es gelingt.“ Vor 20 Jahren machte sich Hildegard Overfeld mit Helga Biermann selbstständig. Sie gründeten als Alternative zu den gesättigten Trägern die GmbH „Perspektive. Von Anke Klapsing-Reich

Vredener Radwegenetz

Radfahrer fühlen sich unsicher

Die drei Radler rollen auf ihrer Spur durch den Kreisverkehr. Sie biegen auf dem gepflasterten Streifen in die Ölbachstraße ein. Doch da endet die Markierung. Was nun? Von Thorsten Ohm

Es ist nicht schwer, das Seniorencafé zu finden. Fröhliches Stimmengewirr und Gelächter weisen den Weg im DRK-Heim. An langen Tischen sitzen rund 40 Frauen und Männer, bedienen sich an den gut gefüllten Von Ronny von Wangenheim

SCHERMBECK. Mitfahrerbänke, Taschengeldbörse und Seniorenmesse: Mit solchen Projekten wie diesen beschäftigt sich am Dienstag (5. September) der Schermbecker Seniorenbeirat in seiner Sitzung um 16 Uhr im Rathaus. Von Berthold Fehmer

Das Wetter spielte mit, die Veranstalter zeigten sich mit der Resonanz zufrieden: Der Auftakt der zweiten Auflage von "Selm trifft sich" war ein voller Erfolg. Viele Menschen kamen, um die regionalen Von Arndt Brede

Dass es in den Sommerferien viele Baustellen gibt, ist an sich nichts Neues: Doch Schwerte trifft es im Sommer 2017 besonders hart. Das bedeutet längere Fahrzeiten - und sorgt für Unmut bei den Bürgern. Von Petra Berkenbusch

„Na rate mal, wer hier am Telefon ist.“ Genau diese Worte bekam die 79-jährige Hildegard Sasse am Mittwoch zu hören. Sofort war der pfiffigen Seniorin klar, dass ein Betrüger versucht, sie mit dem bekannten Von Mario Bartlewski

Helmut Strickling übernahm am Sonntag um 17.20 Uhr die Kaiserwürde nach 27 Jahren von Klemens Drees. Nach langem und zähen Ringen hatte Helmut Strickling den letzten Vogelrest von der Stange geholt. Doch Von Holger Steffe

Fahrdienst für Pflegeheim-Bewohner

Stadt denkt über Arbeitslose als Rikscha-Fahrer nach

Langzeitarbeitslose könnten in Dortmund bald Pflegeheim-Bewohner auf E-Rikschas durch die Stadt kutschieren. Die Stadtverwaltung prüft derzeit die Machbarkeit eines solchen Projekts mit dem Titel "Radeln Von Ulrike Boehm-Heffels

Diese Geburtstagsüberraschung wird Margot Schlothane nie vergessen: Während der Schlagerparty beim Stadtfest Selm hat die 88-Jährige - bekennender Schlagerfan - backstage Jürgen Drews getroffen. Wie die Von Malte Bock

Beschwerden und Gejammer über unerzogene Kinder gehören praktisch zum Berufsalltag konflikterprobter Schulleiter. Doch was der Leiterin der Antoniusschule in Holsterhausen jetzt auf den Tisch flatterte, Von Anke Klapsing-Reich