Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Shakira holt ausgefallene Deutschland-Konzerte nach

Köln. An ihrer Stimmbanderkrankung leidet Shakira länger als gedacht. Aber die Sängerin macht Fortschritte und gibt bereits die Termine für ihre Nachhol-Konzerte bekannt.

Shakira holt ausgefallene Deutschland-Konzerte nach

Shakira kommt im Juni 2018 nach Deutschland. Foto: Georg Wendt

Nach ihrer Stimmbanderkrankung will die Sängerin Shakira ihre ausgefallenen Konzerte in Köln und München im Juni 2018 nachholen.

Das Konzert in der Kölner Lanxess-Arena sei am 5., das in der Münchner Olympiahalle am 17. Juni geplant, teilte der Veranstalter Live Nation am Mittwoch mit. Am 22. Juni solle zudem das Konzert in Zürich nachgeholt werden.

Shakira hatte im November ihre gesamte El Dorado Welttournee wegen der lädierten Stimmbänder verschoben. Auf ihrer Website dankte die Sängerin am Mittwoch ihren Fans für die große Unterstützung in den vergangenen Wochen.

Die Ausheilung der Erkrankung dauere länger als gedacht, so dass sie erst wieder im Frühsommer in Europa mit Konzerten auf der Bühne stehen könne.

THEMEN

Anzeige
Anzeige