Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sieben Jugendliche in Israel getötet

Tel Aviv.

Bei schweren Überschwemmungen im Süden Israels sind mindestens sieben Jugendliche getötet worden. Dies teilte der Rettungsdienst Zaka bei Twitter mit. Laut Rundfunk wurden weitere Teenager vermisst, man fürchte um ihr Leben. Bereits gestern waren bei Überschwemmungen in Israel und in den Palästinensergebieten zwei junge Menschen getötet worden. Nach den sintflutartigen Niederschlägen und schweren Überschwemmungen in Teilen Israels mussten gestern etwa im Zentrum von Tel Aviv Fußgänger in manchen Straßen knietief durchs Wasser waten.

THEMEN

Anzeige
Anzeige