Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

„Sing meinen Song“: Mark Forster lädt sechs Gäste ein

Berlin. Mark Forster eilt von einer TV-Show zur nächsten. Nach „The Voice Kids“ und „The Voice of Germany“ ist der Pop-Musiker jetzt bei „Sing meinen Song“ gelandet.

Anzeige
„Sing meinen Song“: Mark Forster lädt sechs Gäste ein

Mark Forster singt mit Kollegen in Südafrika. Foto: Britta Pedersen

Mark Forster wird neuer Gastgeber der Vox-Musikshow „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“. Der 33-jährige Sänger empfängt dann in Südafrika seine Kolleginnen und Kollegen Mary Roos, Rea Garvey, Judith Holofernes, Johannes Strate, Leslie Clio und Marian Gold, wie der Kölner Privatsender mitteilte.

Die 5. Staffel der TV-Reihe wird in Südafrika aufgezeichnet und im Frühjahr 2018 ausgestrahlt.

In dem „Tauschkonzert“, das zuletzt immer von mehr als zwei Millionen Menschen pro Folge gesehen wurde, interpretieren die Sänger die Hits der anderen.

Zuvor gibt es noch eine Extra-Ausgabe zur vergangenen 4. Staffel, wenn sich am 28. November bei Vox mit The BossHoss, Lena Meyer-Landrut, Stefanie Kloß, Mark Forster, Gentleman, Moses Pelham und Michael Patrick Kelly alle Teilnehmer treffen und Weihnachtslieder singen.

Anzeige
Anzeige