Soul-Sänger Charles Bradley gestorben

,

New York

, 24.09.2017, 03:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Soul-Sänger Charles Bradley ist tot. Nach einem langen Kampf gegen den Krebs starb er gestern in New York im Kreise seiner Familie, Freunde und ehemaligen Band-Mitglieder, wie das Magazin „Billboard“ unter Berufung auf sein Management berichtete. Bradley wurde 69 Jahre alt.

Schlagworte: