Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

SpVg erwartet Nachwuchsteams aus der Bundesliga

Anzeige

Vreden Borussia Dortmund, Werder Bremen, VfL Bochum, FC Schalke 04, Hannover 96, Bor. Mönchengladbach und Arminia Bielefeld - die Namen renommierter Fußballclubs sind auf dem Spielplan der SpVg Vreden zu finden, der am Sonntag, 12. August, zum hochkarätig besetzten Turnier für U 14-Juniorenfußballer einlädt.

Neben den sieben Nachwuchsteams der Erst- und Zweitligaclubs werden die Gastgeber ab 10 Uhr mit zwei eigenen C-Juniorenmannschaften am Turnierbetrieb teilnehmen; das Zehner-Feld komplettiert eine Juniorenmannschaft des W.V.C Winterswijk. Und diese Mannschaft eröffnet das Turnier im Hamalandstadion mit dem Spiel gegen SpVg Vreden I.

Niklas kickt für S04

Zeitgleich gibt ein junger Vredener auf dem zweiten Spielfeld seine Visitenkarte bei seinem ehemaligen Verein ab: Als Kicker des FC Schalke 04 steigt Niklas Niehues ins Turniergeschehen ein.

Rund eine halbe Stunde später betreten mit Borussia Dortmund zwei Fußball-Talente der Region den Rasen, die über ihre Berufungen in die Kreisauswahlmannschaften den Weg zum BVB gefunden haben: Kevin Hütten von Vorwärts Epe und Marcel Beelen von SG Gronau.

Spielstarker BVB

Mittlerweile in die U 15-Mannschaft der Dortmunder Borussia aufgestiegen ist der Vredener Carlo Korthals, der zusammen mit dem Wessumer Nils Temme das schwarz-gelbe Trikot trägt. Wie spielstark diese Mannschaft ist, hat sie erst vor etwa vier Wochen unter Beweis gestellt, als sie die deutsche Frauen-Nationalmannschaft mit 6:2 bezwang.

Am morgigen Donnerstag soll es in der Sportschule Kaiserau zu einem Revanchespiel kommen. bml

www.spvgg-vreden.de

Anzeige
Anzeige