Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fußball-Kreisliga A1: Verlegte Spiele am Gründonnerstag

SpVgg II siegt klar in Ellewick, Union schlägt Südlohn

KREIS Auf fünf Plätzen rollte am Gründonnerstag der Ball in der Kreisliga A1. Über torreiche Siege freuten sich Union Wessum und die SpVgg Vreden II, die vorübergehend mit Tabellenführer Schöppingen gleichgezogen ist. Jeweils 2:2 endeten die Partien in Ammeloe, Alstätte und Ahaus.

SpVgg II siegt klar in Ellewick, Union schlägt Südlohn

Kreisliga A1, Nachholspiele


VfB Alstätte - SV Heek 2:2 (Endstand)
Tore:
0:1 Schultewolter (5.); 1:1 H. Feldhaus (8.); 2:1 H. Feldhaus (15.); 2:2 Epping (62.)


ASV Ellewick - SpVgg Vreden II 1:4 (Endstand)
Tore:
0:1 Weid (24.); 0:2 Kösters (61.); 0:3 Ostendorf (75.); 0:4 Brügging (77.); 1:4 Eigentor (90., Okuyama)


Eintracht Ahaus II - Fortuna Gronau 2:2 (Endstand)
Tore:
1:0 Varwick (9.); 2:0 Varwick (26.); 2:1 Chabou (41.); 2:2 Köppe (90.+3)


SF Ammeloe - FC Ottenstein 2:2 (Endstand)
Tore:
1:0 F. Nagenborg (15.); 1:1 Terbrack (44., Strafstoß); 2:1 Vehof (51.); 2:2 T. Vortkamp (68.)


Union Wessum - SC Südlohn 4:2 (Endstand)
Tore:
0:1 Römer (24.); 1:1 Lübben (51.); 2:1 F. Rose (66, Strafstoß); 2:2 Hertog (70.): 3:2 F. Rose (74.); 4:2 Stroetmann (86.)

Anzeige
Anzeige