Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

SpVgg Unterhaching

Anzeige

Neue Saison, alte Sorgen: Für die Spielvereinigung Unterhaching geht es wieder einmal um den Klassenerhalt. Nach einer schwachen ersten Hälfte waren Trainer Harry Deutinger und sein Team mitten drin im Abstiegsstrudel. Nach der 0:3-Heimniederlage am 26. Spieltag gegen den SC Paderborn 07 war dann für den Coach endgültig Schluss. Der Tabellensechzehnte gab die sofortige Beendigung der Zusammenarbeit bekannt.

Mit der spektakulären Verpflichtung von Rückkehrer Werner Lorant will Unterhaching den freien Fall in die Drittklassigkeit verhindern. Der 58 Jahre alte Coach hat einen Vertrag bis zum Saisonende bei den Oberbayern unterschrieben. «Es geht um die Existenz des Vereins - und da will ich helfen», sagte Lorant.

Bereits in der vergangenen Saison waren die Unterhachinger mit Platz 14 haarscharf am Abstieg in die Regionalliga Süd vorbei geschrammt. Hachings Hoffnungen ruhen aber auch auf den Neuzugängen Michal Kolomaznik, Miro Spizak, Frederic Page und Stefan Riederer, die dem Spiel der Oberbayern neue Impulse verleihen sollen. Nach der Winterpause heuerten auch noch Thomas Rathgeber (VfL Bochum) und Raphael Schaschko (VfB Stuttgart II) an.

(Stand: März 2007)

THEMEN

Anzeige
Anzeige