Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
SpVgg Vreden

SpVgg Vreden

70 Minuten musste die SpVgg gegen Herford mit zehn Mann agieren. Das schien die Mannschaft beim verdienten 2:0-Sieg nicht weiter zu beeindrucken. Von Michael Schley

Im Duell mit dem formschwachen SC Herford will Vreden punkten, um sich von der Gefahrenzone abzusetzen. Dabei muss Trainer Reekers auf seinen Kapitän verzichten. Von Sascha Keirat

Der Westfalenliga-Tabellenführer Preußen Münster II war der erwartet starke Gastgeber der SpVgg Vreden. Das knappe 0:1 täuscht ein wenig. Es fehlten letztlich aber auch die Reserven. Von Michael Schley

Nach der Heimniederlage gegen den SC Roland tritt die SpVgg Vreden beim Tabellenführer in Münster an. „Eine schöne Herausforderung“, sagt Trainer Reekers, der sein Team erneut umbauen muss. Von Sascha Keirat

Die SpVgg bekommt die sportliche Entwicklung weiter nicht konstant in Ergebnisse umgesetzt. Beim 0:2 gegen den SC Roland haderte Vreden auch mit einer frühen Schiedsrichterentscheidung. Von Michael Schley

In der ersten Hälfte setzt der TuS ein Ausrufezeichen. Danach schaltet er in den Verwaltungsmodus. Vreden kommt um zwei Tore auf 2:4 heran.

Münsterland Zeitung Fußball

Ibrahim Kouyate ist über den Fußball in Vreden angekommen

Seit seiner Flucht nach Deutschland hat sich für Ibrahim Kouyate alles verändert. Das Fußballspielen bei der SpVgg Vreden ist für den jungen Guineer ein wichtiger Faktor, um anzukommen. Von Sascha Keirat

Beim 1:0-Sieg bei Borussia Emsdetten kam die SpVgg zum ersten Mal in dieser Saison ohne Gegentreffer aus. Und das trotz einer Halbzeit lang in Unterzahl. Von Sascha Keirat

Das Hinspiel war ein Torfestival. Im Rückspiel bei Borussia Emsdetten ist eine Wiederholung weniger zu erwarten. Die SpVgg stellt sich bei einem Aufsteiger vor, der erfolgreich auftritt. Von Michael Schley

Fußball-Westfalenliga: SpVgg Vreden

SpVgg belohnt sich nicht für einen guten Auftritt

Im Heimspiel gegen SuS Neuenkirchen unterlagen die Vredener mit 1:3, weil ihre Gäste einfach kaltschnäuziger vor dem Tor agierten. Von Sascha Keirat

Ohne Zittern scheint es bei der SpVgg Vreden nicht zu gehen. Trotz spielerischer Überlegenheit geriet der 2:1-Sieg gegen die SpVg Beckum noch in Gefahr. Doch hielt die SpVgg dicht. Von Sascha Keirat

Münsterland Zeitung Fußball-Westfalenliga

SpVgg holt Mario Worms und zieht Talente hoch

Ihre Kaderplanung hat die SpVgg Vreden vorangetrieben. Unter anderem hat sie Mario Worms aus Coesfeld verpflichtet, setzt aber weiter auch auf Talente aus der Region und dem eigenen Klub. Von Sascha Keirat

Münsterland Zeitung Fußball-Ticker

Je ein Punkt für Vreden und Stadtlohn

SpVgg Vreden und der SuS Stadtlohn sind mit Unentschieden die Restsaison gestartet. Die SpVgg spielte 2:2 in Spexard und der SuS 1:1 gegen Gemen. Von Johannes Kratz

Fußball-Westfalenliga

Die SpVgg Vreden startet in Spexard

In Gütersloh wollen die Vredener Westfalenliga-Fußballer die ersten Punkte des Jahres holen. Dass das nicht leicht wird, zeigte schon das Hinspiel. Von Sascha Keirat

Der TuS Wüllen besiegte im letzten Test vor dem Ligastart GW Lünten mit 4:1. Bezirksliga-Konkurrent SpVgg Vreden II spielte beim TuB Bocholt 4:4 - dabei gelang ein echtes Traumtor. Von Sascha Keirat

Erstmal waren die Landes- und Westfalenligisten froh, dass sie am Wochenende überhaupt Testspiele bestreiten konnten. Und die Ergebnisse passten dann für Eintracht, SpVgg und SuS auch. Von Sascha Keirat

Münsterland Zeitung Fußball: SpVgg Vreden

Björn Bennies übernimmt die SpVgg Vreden II

Die SpVgg Vreden hat in ihrem Nachwuchsbereich alle Trainerfragen für die kommende Saison geklärt. Die U23 in der Bezirksliga übernimmt mit Björn Bennies ein früherer Stadtlohner. Von Sascha Keirat

Der SV Heek bastelt weiter an seinem Kader für die neue Saison. Heute gab der A-Ligist zwei Neuzugänge von Bezirksligist SpVgg Vreden II bekannt: Luka Kösters und Robin Kersting. Von Sascha Keirat

Münsterland Zeitung Fussball-Westfalenliga

Die Vredener Spielzeit läuft bislang nicht optimal

Nach dem ersten Saisonabschnitt findet sich die SpVgg Vreden in der unteren Tabellenhälfte der Westfalenliga wieder. Zeit für ein Zwischenfazit. Von Sascha Keirat

Münsterland Zeitung Fußball

Fabian Herbers wechselt zu Schweinsteiger-Klub Chicago Fire

Ein sportlich enttäuschendes Jahr nimmt für Fabian Herbers ein erfreuliches Ende: Der Ottensteiner Fußballprofi erhält einen Vertrag bei Chicago Fire, dem Klub von Bastian Schweinsteiger. Von Sascha Keirat

Rechtzeitig vor Beginn der Winterpause hatte das Warten bei der SpVgg Vreden ein Ende. Nach vier sieglosen Spielen gelang im Heimspiel gegen Victoria Clarholz ein 3:2. Von Sascha Keirat

Fußball-Westfalenpokal: 6:7 in Resee

SpVgg: Aus nach wahrem Krimi

Eine Achterbahnfahrt der Gefühle hat die SpVgg Vreden gestern in der ersten Runde des Westfalenpokals durchlebt. Letztlich fehlte dem Team von Marcus Feldkamp im Elfmeterschießen das nötige Quäntchen Glück. Von Michael Schley

Fußball-Westfalenliga: 3:1 gegen Rödinghausen II

SpVgg siegt im Stile eines Spitzenteams

Die SpVgg Vreden hat einen ersten Angriff eines Verfolgers abgewehrt: Souverän, im Stile eines Spitzenteams. Gegen den SV Rödinghausen II gewann die Mannschaft von Trainer Marcus Feldkamp sicher mit 3:1, Von Michael Schley

Fußball: Bei Viktoria Resse

SpVgg nimmt neuen Anlauf im Westfalenpokal

Nach dem ärgerlichen Erstrunden-Aus im Vorjahr gegen Drittligist Preußen Münster nimmt die SpVgg Vreden ab Mittwochabend einen neuen Anlauf im Westfalenpokal. Die Aufgabe für den Westfalenligisten bei Von Sascha Keirat

Fußball-Westfalenliga: 1:1 in Schermbeck

SpVgg holt einen "Mannschaftspunkt"

Es war das zu erwartende Spitzenspiel auf Augenhöhe, in dem Kleinigkeiten den Ausschlag geben sollten. Und da sich beide Seiten in intensiven 90 Minuten weitestgehend neutralisierten und sich gleichsam Von Michael Schley

Fußball-Westfalenliga: SpVgg in Schermbeck

Viele Zutaten für ein Topspiel

Der Spitzenreiter reist zum Mitaufstiegsfavoriten, die offensivstärkste Mannschaft empfängt das Team mit der besten Tordifferenz: Es gäbe viele weitere Zutaten, die den Fußballfans am Sonntag ab 15 Uhr Von Michael Schley

Fußball-Westfalenliga: 1:0 gegen Neuenkirchen

Vredens Plan geht voll auf

Die SpVgg hat nach zwei Spielen ohne Sieg gegen den SuS Neuenkirchen wieder einen Dreier eingefahren. Der Elfmeterpunkt rückte dabei in den Fokus. Von Michael Schley

Fußball-Westfalenliga: 4:0 beim SV Spexard

Vreden stürmt in Spexard an die Spitze

Auf den Punkt in Form zeigte sich die SpVgg Vreden gleich im ersten Ligaspiel der neuen Spielzeit. Beim Vorjahres-Siebten SV Spexard setzte sich der Vizemeister glatt mit 4:0 durch und machte sich damit Von Sascha Keirat

Fußball-Westfalenliga: Erstes Heimspiel gegen Rödinghausen

SpVgg empfängt ihren ersten Verfolger

Der Begriff „Spitzenspiel“ ist nach einem Spieltag vielleicht noch etwas übertrieben. Fakt ist aber, dass sich sowohl die SpVgg Vreden als auch der SV Rödinghausen II beim Ligastart in guter Form präsentierten Von Sascha Keirat

Fußball-Westfalenliga: 9. Spieltag

SpVgg auf Kunstrasen gegen Neuenkirchen

Zwei Spiele ohne Sieg sind für die SpVgg Vreden eine ungewohnte Erfahrung. Der Tabellenführer will gegen Neuenkirchen seine Reife beweisen. Von Michael Schley

Fußball: Spielausfälle wahrscheinlich

Stadt Vreden stellt Sportplatzampel auf "Rot"

Heute Mittag um 11.30 Uhr hat die Stadt Vreden ihre Sportplatzampel für sämtliche Rasenplätze in Vreden, Ammeloe, Ellewick und Lünten auf "Rot" gestellt. Sie sind also bis auf Weiteres nicht bespielbar. Von Sascha Keirat

Fußball-Westfalenliga: Doppelinterview

Vorfreude bei Feldkamp und Stroetzel

Nach drei Spielzeiten in der Oberliga ist der SuS Stadtlohn zurück in der Westfalenliga. Dort trifft der SuS auch wieder auf seinen Nachbarn SpVgg Vreden, der die Meisterschaft in der Vorsaison erst am Von Sascha Keirat

Juniorenfußball: BI erhält Bälle und Leibchen

SpVgg-Junioren für Fairplay geehrt

Für ihre faire Spielweise in der Saison 2016/17 hat Sven Wesenberg am Montag die B-Junioren der SpVgg Vreden ausgezeichnet. Von Sascha Keirat

Fußball-Westfalenliga: SpVgg Vreden

Spitzenplatz verteidigt

Tabellenführer bleibt die SpVgg Vreden nach dem torlosen Remis gegen Verfolger 1. FC Gievenbeck. Der Lucky Punch war auf beiden Seiten möglich. Von Sascha Keirat

Vielen Fußballvereinen im Kreis gelingt es nicht, genügend Schiedsrichter zu finden, um das vom Verband geforderte Soll zu erfüllen. Ist das der Fall, werden die Klubs vierteljährlich zur Kasse gebeten. Von Sebastian Reith, Sascha Keirat

Fußball-Westfalenliga: Vreden will Ansturm abwehren

Spitzenspiel im Hamalandstadion

Das Spitzenspiel der Westfalenliga steigt am Sonntag im Vredener Hamalandstadion. Beim Duell mit dem punktgleichen 1. FC Gievenbeck will sich die SpVgg Vreden wieder besser präsentieren als zuletzt. Von Sascha Keirat

Fußball-Testspiel: 4:1 beim SVB

Junges SpVgg-Team setzt sich in Steinfurt durch

Bereits den dritten Sieg hat die SpVgg Vreden in ihrem dritten Testspiel eingefahren: Bei Landesligist SV Burgsteinfurt setzte sich die Vredener Westfalenliga-Elf mit 4:1 durch. "Der Sieg für uns war Von Sascha Keirat

Fußball-Testspiel: Sieg ohne Glanz

SpVgg besiegt junge Preußen mit 3:0

Zweiter Test, zweiter Sieg: Westfalenligist SpVgg Vreden setzte sich am Mittwochabend mit 3:0 gegen die Bundesliga-A-Junioren des SC Preußen Münster durch. Die Treffer erzielten Kevin Krämer und zweimal Von Sascha Keirat

Fußball-Westfalenliga: 3:1 gegen Resse

SpVgg über die Schmerzgrenze zum Sieg

Test bestanden: Westfalenligist SpVgg Vreden setzte sich am Sonntag im heimischen Hamalandstadion mit 3:1 gegen Viktoria Resse aus der Parallelstaffel durch. Es war der erfolgreiche Abschluss eines arbeitsreichen Von Sascha Keirat

Fußball-Westfalenliga: Zu Gast bei Victoria Clarholz

Spitzenreiter Vreden plant den nächsten Schritt

Auch wenn der 1:0-Sieg im Pokalspiel in Epe am Donnerstag erst in der Verlängerung gelang, fährt die SpVgg Vreden mit ganz breiter Brust zum Gastspiel am Sonntag bei Victoria Clarholz. Der Spitzenreiter Von Sascha Keirat

Nach der ersten Trainingswoche geht Westfalenligist SpVgg Vreden an diesem Wochenende gleich in die Vollen. Nach dem dreitägigen Trainingslager in Haren an der Ems steht am Sonntag das erste Testspiel Von Sascha Keirat

Erst in der Verlängerung öffnete Westfalenligist SpVgg Vreden am Donnerstagabend im Duell beim zwei Klassen tiefer spielenden FC Epe die Tür zum Viertelfinale. Von Sascha Keirat

Juniorenfußball: Nach Abwerbe-Vorwürfen

DFB verlegt Stützpunkt von Vreden nach Hochmoor

Seit knapp vier Jahren ist der DFB-Stützpunkt des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld auf der Anlage der SpVgg Vreden beheimatet. Den Vertrag hat der Deutsche Fußballbund (DFB) nun aber zum Saisonende gekündigt. Von Sascha Keirat

Fußball-Westfalenliga: 2:0 gegen Roxel

SpVgg bewahrt kühlen Kopf

Ihre Tabellenführung hat die SpVgg Vreden mit dem 2:0-Heimsieg gegen den BSV Roxel ausgebaut. Ärger kam bei den Vredenern am Sonntag dennoch auf. Von Sascha Keirat

Fußball: Eintracht-Pokal, Gruppe A

SpVgg nach 2:0 gegen Münster an der Spitze

Das sah schon ziemlich gut aus, was die SpVgg Vreden in ihrem Auftaktspiel beim Eintracht-Pokal gegen Landesligist SC Münster 08 anzubieten hatte. Als verdienter 2:0-Sieger ging der Westfalenligist vom Von Sascha Keirat

Fußball-Westfalenliga: Vreden gewinnt beim SuS

3:0-Derbysieg: Jubel in Blau und Gelb

Die Gäste feierten ausgelassen den Derbysieg, die Gastgeber schlichen mit hängenden Köpfen vom Rasen. Deutlich mit 3:0 setzte sich die SpVgg Vreden beim SuS Stadtlohn durch und verteidigte damit ihre Spitzenposition. Von Sascha Keirat

Fußball-Westfalenliga: SuS empfängt die SpVgg

Heißer Tanz am Losberg

Derbyzeit am Losberg. Erstmals nach drei Spielzeiten messen sich der SuS Stadtlohn und sein Nachbar von der SpVgg Vreden wieder im Westfalenliga-Duell. Die Gäste treten am Sonntag als Tabellenführer beim Liga-Fünften an. Von Sascha Keirat

Fußball: Saisonstart am Wochenende

Die Junioren legen wieder los

Die Sommerferien sind Geschichte, die Schule ist wieder im vollen Gang – und auch der Fußball nimmt an diesem Wochenende für die Jugendlichen aus der Region wieder Fahrt auf. Acht Mannschaften aus unserem Von Sascha Keirat