Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Spitzenspiel am Ellerbruch

24.08.2007

In der Kreisliga B-West RE empfängt SuS Hervest am Sonntag um 15 Uhr die Spielvereinigung Herten 2 zum Topspiel. Für Hardt 2 und RW Dorsten stehen Auswärtsspiele auf dem Programm und GW Barkenberg kann in der B-Borken die Tabellenführung übernehmen.

Kreisliga B-West RE

SuS Hervest - DJK Herten 2

Spielertrainer Dieter Götz schickt seine Mannschaft in Bestbesetzung ins Duell mit dem Tabellenführer. Auch Michael Pröpper (Foto) und Aydin Kodabandeh sind wieder fit. Mit einem Sieg können die Hervester Herten von der Spitzenposition verdrängen.

Stuckenbusch 2 - Altendorf

"Ein Sieg ist Pflicht", erklärte Altendorfs Coach Uli Canovi. Allerdings muss er wieder improvisieren, denn hinter den Einsätzen von Kai Olszewski, Thomas Langenberg und Knut Bechter stehen dicke Fragezeichen. Immerhin ist Franz Kleimann wieder einsatzbereit. Das Spiel beginnt bereits um 13.15 Uhr.

SV Hochlar 2- RW Dorsten

Auch die Dorstener treten in Recklinghausen bereits um 13.15 Uhr an. Gegen die bislang ebenfalls sieglosen Gastgeber wollen die Rot-Weißen den ersten Dreier der noch jungen Saison einfahren.

Kreisliga B Borken

GW Barkenberg - VfL Reken 2

Im Duell mit dem Tabellenführer wollen die Barkenberger am Sonntag (15 Uhr) die Spitzenposition übernehmen. Trainer Ivo Sankovic (Fotos) ist siegessicher: "Alles andere als ein Erfolg wäre eine Enttäuschung. Mit dieser Mannschaft müssen wir den Durchmarsch machen." gg