Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Sportfreunde Graes zu Gast in Asbeck

Kreis In der Kreisliga B sind nur noch Spitzenreiter SG Gronau II mit 24 Punkten und Verfolger die Sportfreunde Graes mit 23 Zählern ungeschlagen. Die Graeser Fußballer haben aber ein Spiel weniger ausgetragen. Auf Rang fünf nach vorn gearbeitet hat sich inzwischen A-Liga-Absteiger DJK Stadtlohn II. Die Elf von Trainer Frank Malonnek hat 18 Punkte auf dem Konto, aber auch erst acht Partien absolviert. Als einzige Mannschaft der Spielklasse ist Schlusslicht SuS Legden II in zehn Spielen noch kein Sieg gelungen.

Am Sonntag kommt es in der Spielklasse zu zwei Top-Begegnungen. Germania Asbeck trifft als Tabellendritter auf eigenem Platz um 15 Uhr auf die Mannschaft der SF Graes. Gleichzeitig stellt sich der SC Ahle beim Nachbarn RW Nienborg vor.

Die Sportfreunde Graes waren zuletzt zwei Mal klar erfolgreich, Gastgeber Germania Asbeck hat nach optimalem Start in die Serie aus den drei zuletzt ausgespielten Partien nur noch einen Zähler holen können. Gut in Form hat sich in den letzten drei Wochen der SC Ahle präsentiert. Neun Punkte und 11:3 Tore hat die Elf eingefahren. Nicht so gut lief es bei RW Nienborg, fünf Punkte aus fünf Spielen ist eine bescheidene Ausbeute. jok

11. Spieltag, 21. Oktober

SpVg Vreden III - GW Lünten II 13.00

SC Südlohn II - FC Ottenstein II 13.00

Arm. Gronau II - SuS Legden II 13.00

SG Gronau II - Eintr. Stadtlohn II 13.00

FC Vreden II - ASV Ellewick II 13.00

Germ. Asbeck - SF Graes 15.00

RW Nienborg - SC Ahle 15.00

TSV Ahaus - VfB Alstätte II 15.00

Anzeige
Anzeige