Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

111 "Sachen" auf dem Tacho

08.10.2007

Stadtlohn Mehr als doppelt so schnell wie erlaubt war ein PKW-Fahrer auf der Vredener Straße unterwegs. Mit 111 km/h bei zulässigen 50 km/h "blitzte" ihn die Polizei. Vier weitere Fahrzeugführer im Kreis Borken überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit in der vergangenen Woche derart, dass sie mit einem Fahrverbot rechnen müssen.

Lesen Sie jetzt