Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

2000 Sportler ziehen in die Dodgeball-Arena ein

Dodgeball Beach-Cup

Mit einem olympischen Einmarsch wurde am Freitagmittag der Dodgeball Beach-Cup 2018 eröffnet. Rund 2000 Sportler und bis zu 15.000 Partygäste erwartet ein abwechslungsreiches Wochenende.

Stadtlohn

, 10.08.2018
2000 Sportler ziehen in die Dodgeball-Arena ein

Schon bei der Eröffnung des Dodgeball Beach Cup 2018 war die Stimmung bestens. © Bernd Schlusemann

Eröffnet hat am Freitagmittag Bürgermeister Helmut Könning den Dodgeball Beach-Cup 2018 auf dem Gelände am Flugplatz Wenningfeld. Zuvor waren rund 2000 Sportler bunt verkleidet olympisch in die Arena eingezogen. Auf dem Gelände sorgen rund 1500 Tonnen Sand für Beachfeeling.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Eröffnung Dodgeball Beach-Cup 2018

Eröffnung Dodgeball Beach-Cup 2018
10.08.2018
/
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann
© Bernd Schlusemann

Am Nachmittag begannen dann die Vorrundenspiele im Dodgeball. Die Veranstaltung in Stadtlohn ist die größte dieser Art weltweit. Martin Bienhüls, einer der Veranstalter des Dodgeball-Events, rechnet bei guten Wetter mit rund 15.000 Zuschauern, die nach den sportliche Wettkämpfen bis in die Nacht bei guter Laune feiern.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt