Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Frauenfilmforum lädt zu Kinoabend

01.10.2007

Stadtlohn Alle Frauen sind wieder eingeladen zum nächsten "Frauenfilmforum" am Dienstag, 9. Oktober, um 19.30 Uhr im Café Gescher in Gescher, Hauskampstraße 33 - eine Veranstaltungsreihe der Gleichstellungsbeauftragten von Stadtlohn und Gescher, Giselheid Lönker-Rduch in Kooperation mit Daniela Kies, Leiterin der Öffentlichen Bücherei St. Otger in Stadtlohn und Ulrike Gescher, der Betreiberin des gleichnamigen Cafés.

Gezeigt wird der Film "Lady Henderson präsentiert". Zum Inhalt: London, 1937: Obwohl Lady Laura Henderson (Judy Dench) gerade erst Witwe geworden ist, kauft sich die reiche Adelige mit guten Beziehungen und schlechten Manieren zum Zeitvertreib das leer stehende Windmill-Theater im Herzen von Soho - und macht daraus eine Weltsensation: Das Windmill präsentiert die erste Nacktrevue Großbritanniens. Die Show ist ein Erfolg, vor allem beim männlichen Publikum. Doch hinter den Kulissen brodelt es: Mit ihrem dickköpfigen Manager Vivian Van Damm (Bob Hoskins) liegt Lady Henderson ständig im Clinch, und als der Zweite Weltkrieg ausbricht, will die Regierung alle Theater schließen. Nach tatsächlichen Ereignissen erzählt der britische Regisseur Stephen Frears ("The Queen") seine musikalische Revue.

Anmeldungen sind zu richten an Café Gescher, Tel. (0 25 42) 43 72. Nicht angemeldete Frauen sind auch willkommen, so Lönker-Rduch

Lesen Sie jetzt