Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kopf der Badenden treibt in der Berkel

Skulptur zerstört

Erneut wurde „Die Badende“ mutwillig zerstört. Kopf und Torso der Skulptur trieben am ersten Weihnachtstag an der Berkelmühle in Stadtlohn im Wasser.

Stadtlohn

26.12.2017
Kopf der Badenden treibt in der Berkel

Der Kopf der Skulptur „Die Bandende“ treibt in der Berkel. Erneut wurde das Kunstwerk zerstört. © Bernd Schlusemann

Am Heiligabend gegen 21.20 Uhr entdeckte eine Passantin die Skulptur „Die Badende“ in der Berkel. Kopf und Torso der Skulptur trieben an der Berkelmühle in Stadtlohn im Wasser. Auf dem Podest stehen nur noch die Füße der Skulptur. Die Zeugin sah zwei dunkel gekleidete Männer, die das Gelände in Richtung Innenstadt verließen. Die Verdächtigen sind vermutlich Jugendliche, beide sprachen akzentfrei deutsch.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden