Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pfadfinderinnen feiern Sonntag ihr 50-Jähriges

22.08.2007

Stadtlohn Seit nunmehr 50 Jahren besteht die Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG) in Stadtlohn. "Da die Pfadfinderinnen auf ihre Leistungen und das 50-jährige Bestehen der PSG Stadtlohn sehr stolz sind, wollen sie dies mit der ganzen Gemeinde, vielen anderen Vereinen, Ehemaligen und Interessierten feiern: am 26. August am Pfarrheim St. Joseph in Stadtlohn", schreiben die Pfadfinderinnen in einer Pressemitteilung.

Es warten viele Aktionen und Spiel und Spaß für Jung und Alt. Für Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt. Jeder sei ausdrücklich eingeladen und könne sich selbst ein Bild vom Stamm der PSG machen, feiern und Spaß haben.

Eröffnet wird das Fest um 9.30 Uhr mit einem Open-Air-Gottesdienst. Anschließend warten eine Riesenstrickleiter, ein Lagerfeuer mit Stockbrot, eine Dia-Show mit alten Fotos, ein Luftballonwettbewerb und noch vieles mehr auf die Besucher.

Die Pfadfinderinnen unternehmen mit ihren über 100 Mitgliederinnen viele Aktivitäten, wie zum Beispiel die Wochenenden in der Jugendbildungsstätte in Dülmen, Tagesausflüge, Stammesversammlungen und die Friedenslichtaktion.

Den Höhepunkt bildet das alljährliche Pfingstlager, bei dem nun bereits seit 50 Jahren die Traditionen der Pfadfinderinnen weitergeführt und erlebt werden. Außerdem treffen sich die Kinder wöchentlich zur Gruppenstunde. Dort unternehmen sie Stadtspiele, basteln, kochen, lachen und unterhalten sich, kurzum: alles, was Spaß macht. Die neun Gruppen werden von 15 Leiterinnen geführt. www.psg-Stadtlohn.de

Lesen Sie jetzt