Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Teamgeist rechnet sich

STADTLOHN Leichte Hektik macht sich breit - nur noch fünf Minuten Zeit, die knifflige Aufgabe des Stechens zu lösen. Kurz darauf setzt das jähe "Stopp" der Gruppe der Don-Bosco-Hauptschule Gescher der knisternden Spannung ein Ende - mit Happy-End.

04.03.2008

Teamgeist rechnet sich

<p>Rauchende Köpfe nach Schulschluss: "Überstunden" machten gestern die Teilnehmer am Mathematikwettbewerb in der Losbergschule. Für das Quartett der Südlohner Roncallischule reichte es zu einem dritten Rang - nach spannendem Stechen. MLZ-Foto Schley</p>

Nach Durchsicht des Lösungsansatzes konnte Norbert Geyersbach (Roncallischule Südlohn), der die zweite Runde der diesjährigen "Matheknobelei" zusammen mit Johannes Bielevelt (Walbertschule Vreden) moderierte, das Team aus der Glockenstadt zum Sieger küren - zur eigenen Überraschung. Denn: "Die Lösung ist richtig, obwohl sie meiner ausgearbeiteten Musterlösung nicht entspricht", so Geyersbach - ein Zeichen dafür, dass neben mathematischem Sachverstand auch ein hohes Maß an logischem Denken und Cleverness am gestrigen Nachmittag in der Losbergschule gefragt war. Bereits zum neunten Mal wird der Mathematikwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf und sechs an den Hauptschulen im Regierungsbezirk Münster ausgetragen. Nach einem schulinternen Einzelentscheid zur Ermittlung der Vierergruppen stellten sich in einer zweiten Runde 13 Hauptschulen aus dem Nordkreis den zunächst sechs Aufgaben, in einem anschließenden Stechen ermittelten die Gruppen der Don-Bosco-Schule Gescher, der Marienschule Legden, der Roncallischule Südlohn und der Walbertschule Vreden letztendlich den Sieger, der den Nordkreis nun in der Finalrunde im Sommer in Datteln vertritt. 2007 konnte sich die nun "entthronte" Kreuzschule Heek den Titel im Regierungsbezirk sichern. Eine weitere Ehre wird der Gescherer Schule zuteil. Als Titelverteidiger genießt sie im kommenden Jubiläumsjahr Heimrecht für den Entscheid im nördlichen Kreis, der zudem die Ausrichtung des gesamten Wettbewerbs im Bezirk übernimmt.

Jubiläumsauflage

In diesem Jahr liegt die Zuständigkeit bei den Mitgliedern des Vereins Matheknobelei des Kreises Recklinghausen. Für den Nordkreis sind Geyersbach und Bielevelt als Fachberater Mathematik im Kreis Borken als Vereinsmitglieder aktiv - und mit der anspruchsvollen Aufgabe betraut, im kommenden Jahr die Aufgaben auszuarbeiten. Ein frohe Botschaft verkündete Geyersbach allen Teilnehmern: Die Sparkasse Stadtlohn hatte Preise für alle Gruppen zur Verfügung gestellt. ms

Lesen Sie jetzt