Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Von Adventskerzen bis Vogelhäuschen

05.12.2007

Von Adventskerzen bis Vogelhäuschen

<p>Mit einem breit gefächerten Angebot konnten das Basarteam am vergangenen Sonntag in der Johannesschule aufwarten. Dirking</p>

Stadtlohn Alle Jahre wieder ist großer Adventsmarkt in der Stadtlohner Johannesschule - und alle Hände voll zu tun haben dann Schüler, Lehrer, Eltern, Mitarbeiter und ehrenamtliche Helfer beim Vorbereiten des Basars. Am ersten Adventssonntag war es wieder soweit, und viele Besucher hatten sich auf den Weg zur Johannesschule gemacht. Ein vielseitiges Angebot gab es dort zu kaufen und zu kosten. Floristische Arrangements, darunter auch der gute, alte Adventskranz und Kerzen in großer Auswahl schmückten die Tische. Kinder staunten über die mit viel Sorgfalt gefertigten Weihnachtskrippen. Silber- und Glasperlenschmuck waren zu bewundern.

Die Werkstatt für Holzarbeiten hatte ein Kasperletheater, Kleinmöbel für Kinder, Nistkästen und Vogelhäuschen zu bieten. Daneben gab es Schürzen, Tischdecken, Puppenkleider und sogar Scherenschnitte zu kaufen. Ein "Buch-Antiquariat" hatte Sachbücher vom Kochbuch bis zum Gesundheitsratgeber im Angebot. In der Backstube warteten schon drei Bleche voller Pottweggen darauf, in den Ofen geschoben zu werden. Verlockend war das Angebot an Kuchen, Plätzchen, an hausgemachten Marmeladen, Gelees und Likören. Im Schulhof offerierte das Küchenteam mit Pommes und Würstchen die warmen Mahlzeiten. sd

Lesen Sie jetzt